de

Kleine musikalische Spende

200
200
18. Mai 2024

Kai Riemann hat am Samstag zusammen mit einem Freund auf dem Markt-Fest am Brink Saxophon gespielt und die Einnahmen von 200 € der Tafel Lübeck gespendet. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Riemann und seinem Freund.

Verein Lübecker Entenrennen e.V.

5000
5000
14. Mai 2024

Der vom Rotary Club Lübeck-Holstentor gegründete Verein Lübecker Entenrennen e.V. unterstützt mit 5.000.-€ die Tätigkeit der Tafel in Lübeck.

Zum Auftakt des Vorverkaufs der Entenlose zum 7. Lübecker Entenrennen übergab die zweite Vorsitzende des Vereins Lübecker Entenrennen e.V., Dipl. Ing. Kerstin Kummer, einen symbolischen Scheck an den 1. Vorsitzenden der Lübecker Tafel e.V., Herrn Uwe Escher.

Mit den Erlösen aus den Entenrennen unterstützt der Verein regelmäßig soziale Projekte in und um Lübeck. Insbesondere für die Förderung von Kindern und Jugendlichen setzte der Verein in der Vergangenheit seine Mittel ein. In diesem Jahr freut sich der Verein Lübecker Entenrennen e.V. auch die hilfreiche Arbeit der Lübecker Tafel mit 5.000.-€ zu unterstützen. Die zweite Vorsitzende Kerstin Kummer brachte bei der Übergabe der Spende zum Ausdruck, dass die großartige Leistung der Tafel für das Gemeinwohl und die ehrenamtliche Tätigkeit der vielen Helfer eine Unterstützung verdienen.

Der erste Vorsitzende der Tafel Lübeck, Uwe Escher, dankte für die großzügige Spende und erläuterte, wofür das Geld verwendet werden wird. Zwei Themen beanspruchen derzeit die Arbeit der Verantwortlichen der Tafel ganz besonders. Zum einen ist es das Projekt „Junge Tafel“, bei dem junge Erwachsene in den Ausgabestellen ehrenamtlich aktiv werden und in die bestehenden Strukturen integriert werden. Und zum anderen kommen die Transportfahrzeuge, die täglich die gespendeten Lebensmittel von den spendenden Betrieben abholen und zu den Ausgabestellen fahren, langsam in die Jahre und müssen überholt oder ersetzt werden. Für beide Projekte werden die Spenden eingesetzt werden.

Zum Lübecker Entenrennen noch diese Informationen:

Das Lübecker Entenrennen findet in diesem Jahr zum 7. Mal statt, und zwar am Samstag, 29.06.2024.  Auch in diesem Jahr werden sich tausende Enten um 15 Uhr von der Rehderbrücke stürzen und um die Wette schwimmen.

Das Konzept ist: man erwirbt einen nummerierten Los-Schein für 5.-€ und „adoptiert“ damit eine kleine Renn-Gummiente mit der gleichen Nummer. Die Enten, die als Erste das Ziel erreichen gewinnen attraktive Sachpreise.

In diesem Jahr geht der Erlös an den Förderverein für Lübecker Kinder e.V., der mit den Kursen „Gesund und Fit“ und „Lecker und Fit“ Kinder in ausgewählten Kitas und Grundschulen die Wichtigkeit von ausreichend Sport und gesunder Ernährung vermitteln wird.

Wer von Anfang an dabei sein möchte, kann seine Entenlose direkt online erwerben unter dem Link https://ticketshop2.comfortticket.de/de/veranstaltung/dbd10e42-c0dc-49ed-ae96-612178247002/11872 .

Wer es lieber persönlich mag, kann an verschiedenen Vorverkaufsstellen in der Stadt, oder bei diversen Verkaufsstellen seine Lose erwerben.

Auftakt des diesjährigen Losverkaufs für das Entenrennen wird am Pfingstsonntag, 19.05.24, auf dem Gelände des Europäischen Hansemuseums beim Museumsfest zum Internationalen Tag der Museen sein. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr stehen Mitglieder des Rotary Clubs und des Entenvereins bereit zum Losverkauf und beantworten gerne alle Fragen rund um das diesjährige Lübecker Entenrennen.

Spende der vier Lübecker Rotary Clubs

2000
2000
14. Mai 2024

Die vier Rotary Clubs Lübeck, Lübeck-Burgtor, Lübeck Holstentor und Lübecker Bucht/Timmendorfer Strand veranstalten im jährlichen Wechsel ihr Dreikönigstreffen.

In diesem Jahr war der Rotary Club Lübeck Burgtor mit seinem Präsidenten Dr. Frank Schröder-Oeynhausen der Ausrichter der Veranstaltung am 08.01.2024 in der Schiffergesellschaft.

Gastredner war Claus Ruhe Madsen, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus in der Landesregierung von Schleswig-Holstein.

Zum Ende der Veranstaltung initiierte der Präsident des Rotary Clubs Lübeck-Holstentor, Dr. Lutz Lerche, eine spontane Spendensammlung für die Tafel Lübeck e.V. Dabei kamen 1.000.-€ zusammen, die heute an den 1. Vorsitzenden der Tafel Lübeck, Herrn Uwe Escher, übergeben wurden. In Zusammenarbeit mit der Stiftung www.stiftunglife.de wurde die Spendensumme verdoppelt, sodass mit dieser Aktion der vier Lübecker Rotary Clubs der Tafel insgesamt 2.000.-€ zugeflossen sind.

Nautischer Verein Lübeck

2500
2500
22. April 2024

Beim traditionellen Nautischen Essen, das alljährlich im Februar stattfindet, wurde wieder die obligatorische „Tellersammlung“, eine Geldspendensammlung, durchgeführt. Diese erbrachte den Erlös von 2500,00 EUR , der in diesem Jahr der Tafel Lübeck e.V. zugute kommt.

Die Tafel Lübeck e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Unterstützung von bedürftigen Menschen in Lübeck einsetzt, indem sie Lebensmittel an Bedürftige verteilt. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Armut und der Unterstützung von Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden.

Rund 300 Ehrenamtliche sind im Einsatz, um durchschnittlich 6000 Bedürftige pro Woche an vier Ausgabestellen (Travemünde, Kücknitz, Eichholz und Kolberger Platz) mit Lebensmittel zu versorgen.

Nahezu alle Lebensmittelmärkte im Raum Lübeck arbeiten mit der Tafel zusammen. Hinzu kommen Großspenden von zum Beispiel Brüggen, Erasco, Niederegger, Schwartauer Werke, der Stadtbäckerei oder Lieken Brot in Lüdersdorf.

Auch Geldspenden von Stiftungen helfen der Tafel Lübeck sehr. So konnten von 60.000,00 EUR der Sparkassenstiftung unter anderem ein neues Kühllager angeschafft und mehr Lagerfläche finanziert werden. Die Tafel hat dadurch nun ein 120 m² Lager auf dem Gelände der ehemaligen LMG, mit Lagerregalen gespendet von der Firma Storebest.

Die Spendenübergabe vom Nautischen Verein Lübeck an die Tafel Lübeck e.V. zeigt ein wunderbares Beispiel für Solidarität und Gemeinschaftsgeist. Es ist ermutigend zu sehen, wie verschiedene Organisationen und Gemeinschaften zusammenkommen, um denen zu helfen, die es am dringendsten benötigen. Solche Aktionen tragen dazu bei, das Bewusstsein für soziale Herausforderungen zu schärfen.

Bei der Spendenübergabe am Montag traf der Vorstand des Nautischen Vereins auf einen Vorstand der Tafel, der für sein Engagement „brennt“ und nichts unversucht lässt, um Hilfe für die Bedürftigen zu generieren. So konnten 2023 rund 1040 Tonnen Lebensmittel verteilt werden.

Wer ebenfalls Leidenschaft daran verspürt, anderen zu helfen, kann sehr gerne ehrenamtlich für die Tafel Lübeck tätig werden. Verstärkung für das motivierte Team wird immer gesucht.

Bild von links: Uwe Escher, 1. Vorsitzender der Tafel, Marineoffizier Thorsten Metschulat, stellv. Vorsitzender des Nautischen Vereins, Birger Fischer, Vorstandsmitglied der Tafel und Kapitän Jürgen Schlichting, Vorsitzender des Nautischen Vereins. Foto: Nautischer Verein

Blutspendezentrum des UKSH Lübeck

302
Geldspende des Blutspendezentrums 2024
302
19. Februar 2024

Im Blutspendezentrum Lübeck im Haus D6 des UKSH steht seit vielen Jahren eine Spendenbox für die Tafel Lübeck e.V.

Und am Montag, dem 19.02.2024 war es wieder soweit und uns konnten 302,00 Euro übergeben werden. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Blutspendezentrum und den zahlreichen unbekannten Spendern.

Lübecker Schiffsmakler und Schiffagenten e.V.

1000
Spendenübergabe der Lübecker Schiffsmakler und Schiffagenten e.V.
1000
21. November 2023

Die Lübecker Schiffsmakler und Schiffagenten e.V. unterstützen jedes Jahr gemeinnützige Vereine und Institutionen.

Neben den Klinikclowns, der Brücke und der Jugenhilfe ist die Tafel Lübeck e.V. nach 2022 erneut bedacht worden. Die feierliche Übergabe fand in dem historischen und zum Spender passenden Restaurant Schiffergesellschaft statt.
Wir freuen uns darüber und sagen von Herzen Danke!